Wir bieten in den Ferien bei uns auf dem Zacherlgut verschiedene Aktivitäten an. Anbei findet ihr alle Informationen dazu.

Selbsterfahrungsseminar: Lebenskräfte- Aufstellungsarbeit. 2-tägige Weiterbildung. Dieses Seminar setzt sich mit den Lebenskräften auseinander, die dem Menschen innewohnen und ihn in seinen Handlungen, Entscheidungen und Entwicklungsprozessen unterstützen.

FEBS Ausbildung - Start im September 2019. Reitpädagogische Betreuung nach Dell'mour® ist Fantasie, Erlebnis, Bewegung und Spiel (FEBS). Kinder erhalten so einen positiven Zugang zu Tieren anhand des Mediums Pferd.

GRIPS Ganzheitliche Reitpädagogik - Start September 2019. Bei der Ganzheitlichen Reitpädagogik nach Dell´mour steht der Mehrwert des Reiten Lernens im Vordergrund. Kinder/Jugendlich/Erwachsene erhalten einen positiven Zugang zum Reiten und zu den Pferden. Das Pferd wird nicht als Sportgerät angesehen, sondern als Freund und Partner.

Hochschullehrgang HIPS - Reittherapie, Heilsam, intutitives Pferdesetting, Start Oktober 2019. Mit Hilfe von Pferden sieht sich die HIPS-Reittherapie als naturnaher Weg zur Begleitung bei verschiedenen Einschränkungen, Verhaltensweisen und zur Persönlichkeitsentwicklung für Personen aller Altersstufen.

Am 26.5.2018 von 14:00 bis 19:00 Uhr öffnet die Praxis im Zacherlgut ihre Pforten und gewährt Einblick in die Bereiche: Physiotherapie, Heilmassage, Energetik, Psychotherapie, Lebens- und Sozialberatung.

Das Team der Praxis im Zacherlgut freut sich auf Euer Kommen.

Am 4. Mai findet im K3 Saal in Thalgau die Vernissage unserer beiden Künstler Andrea Auer und Felix Igler statt. Sie zeigen aktuelle Kunstwerke aus den Bereichen Malerei und Skulptur.

Pünktlich zum Tag der offenen Stalltür im Zacherlgut geht die neue Internetseite online. Ab dem 29.04.2018 lädt die neue Webseite ein, sich genauer über den Begegnungsbauernhof in Thalgau zu informieren.

Das Design und die Programmierung hat Alexander Hederer übernommen. www.hederer.at

Am Sonntag, den 29. April findet zwischen 10:00 und 17:00 Uhr der Tag der offenen Stalltür im Zacherlgut statt. Es gibt ein umfassendes Rahmenprogramm, bei dem es vordergründig um die Tiere und das Leben und Arbeiten mit ihnen geht. Es wird zur Veranstaltung herzlich eingeladen.