9 Pferde unterschiedlicher Rassen stehen für das Voltigieren und die Therapien bereit. Hierbei wird besonderes Augenmerk auf die speziellen Eigenschaften der unterschiedlichen Tiere gelegt.

Eine Krainer Steinschafe Zucht mit 4 Muttertieren und einem Bock gehört ebenfalls zum Hof. Es handelt sich um eine besonders zutrauliche und ruhige Rasse.

Die Rasse unseres Schweine-Pärchens heißt Kune Kune und stammt ursprünglich aus Neuseeland. Der Name kommt aus der Maori Sprache und bedeutet "fett und rund". Sie sind sehr freundliche und genügsame Weideschweine.

Rund um den Hof suchen einige Hühner und Laufenten nach Leckerbissen. Auch sie werden bei der Tiergestützten Intervention eingesetzt.

Auf dem Hof gibt es noch einige Kaninchen und Meerschweinchen, die es den Kindern üblicherweise besonders angetan haben.

Auf dem Zacherlgut gibt es zwei Australian Sheperds. Ursprünglich kommt die Hunderasse entgegen ihrem Namen aus Nordamerika. Es sind sehr gelehrige und intelligente Hunde.

Unsere Katzen suchen in der Umgebung nach Mäusen und sind immer für eine Streicheleinheit bereit. Die jungen Kätzchen sind besonders verspielt.