Wir bieten in den Ferien bei uns auf dem Zacherlgut verschiedene Aktivitäten an. Anbei findet ihr alle Informationen dazu.

Unser spezielles Angebot der tiergestützten Psychotherapie ist eine Methode die sich speziell an Menschen mit psychischen, psychosomatischen und psychosozialen Erkrankungen richtet.

Zertifikatslehrgang Reitpädagogische Betreuung
FEBS® - Reitpädagogische Betreuung nach Dell'mour®

Reitpädagogische Betreuung ist Fantasie, Erlebnis, Bewegung und Spiel. Kinder erhalten so einen positiven Zugang zu Tieren und im Speziellen zu Pferden. Reitpädagogische Betreuung ist eine sinnvolle Investition für die geistige, seelische und körperliche Entwicklung von Kindern.

"Ich sehe etwas, das du nicht siehst" - Kinder mit Autismusspektrumsstörung in der TGI

Die Fortbildung hat das Ziel, Ihnen einen vertiefenden Einblick in die Welt und das Erleben von Menschen mit Autismus zu gewähren. Die vermittelten Möglichkeiten zur Kommunikationsgestaltung und dem Umgang mit herausfordernden Verhalten, sowie der Ansatz TEACCH soll Ihre Arbeit in der TGI mit Kind und Eltern erleichtern.

HIPS® Heilsames, intuitives Reiten

Mit Hilfe von Pferden sieht das Heilsam intuitive Reiten, als naturnaher Weg zur Begleitung bei verschiedenen Problemstellungen und zur Persönlichkeitsentwicklung. Verhaltensauffälligkeiten, geistige, körperliche, sprachliche und/oder emotionale Themen werden über HIPS® sowohl differenziell als auch ganzheitlich, integrativ erfasst. Die innovative, körpertherapeutisch orientierte Methode öffnet ein Tor zur Selbsthilfe und Erweiterung der Selbstkompetenzen. 

GRIPS®  Ganzheitliche Reitpädagogik

In der Ganzheitlichen Reitpädagogik wird, durch die Kenntnisse der Bewegungslehre und entwicklungsbedingter Besonderheiten, dem physiologisch gesunden, anatomisch richtigen Reiten besondere Beachtung geschenkt. Es geht nicht in erster Linie um leistungsorientiertes Sportreiten, sondern um eine Änderung gängiger Unterrichtspraktiken im Reitsport, die neue Perspektiven eröffnet und die individuellen Bedürfnisse der ReitschülerInnen und Pferde beachtet.

FEBS® Fantasie Erlebnis Bewegung und Spiel (Logo)

Auf spielerische Weise werden im Reitkindergarten erste Erfahrungen mit Ponys erworben. Die Kindergruppe erlebt die Natur und bekommt auch Einblick in die Abläufe eines Bauernhofes. Am Boden und auf dem Pony sammeln Kinder vielfältige Bewegungserfahrungen; ohne Leistungsdruck werden, quasi nebenbei, motorische Grundkompetenzen für ein gesundes Reitenlernen erworben.

Die Verbindung zwischen Akrobatik und Reitkunst fasziniert seit jeher Mensch und Tier. Vereinbaren Sie einen Termin bei uns!

Jedes Jahr in den Sommerferien bieten wir verschiedene Ferienlager, mit und ohne Übernachtung, am Hof an. Für nähere Informationen siehe unter Termine und auf Facebook.

Die Preise gelten für eine Einheit zu je 60 Minuten. (a.A - auf Anfrage)