FEBS® Fantasie Erlebnis Bewegung und Spiel (Logo)

Auf spielerische Weise werden im Reitkindergarten erste Erfahrungen mit Ponys erworben. Die Kindergruppe erlebt die Natur und bekommt auch Einblick in die Abläufe eines Bauernhofes. Am Boden und auf dem Pony sammeln Kinder vielfältige Bewegungserfahrungen; ohne Leistungsdruck werden, quasi nebenbei, motorische Grundkompetenzen für ein gesundes Reitenlernen erworben.

Im Spiel entdecken Kinder die Welt des Pferdes und üben in der Gruppe soziale Kompetenzen. Als Reitkindergarten steht FEBS®  für sich, kann aber auch als Weg zum Reitenlernen verstanden werden. Auch ältere Kinder können mit FEBS® die ersten Erfahrungen mit Pferden machen. Es ist ein Gruppenangebot für vier Kinder, ein Pony. Gemeinsam bilden sie das FEBS®-Team. FEBS® wird auch gerne in Kindergärten oder Volksschulen als Basis gemeinsamer Projekte durchgeführt. Es bildet auch das Highlight bei Kindergeburtstagen.